Teilnahme- und Stornobedingungen
(Stand März 2024)

Allgemeines

Die nachfolgenden Teilnahme- und Stornobedingungen regeln die vertragliche Bindung zwischen dem Kunden und dem Verein FITNESS KIDS (ZVR 1582013540, 8045 Graz, Pfanghofweg 6B/6). Im weiteren Verlauf dieser Bedingungen wird der Verein als “FITNESS KIDS” bezeichnet. Es ist wichtig zu beachten, dass ausschließlich die vorliegenden Teilnahme- und Stornobedingungen von FITNESS KIDS Gültigkeit haben. Abweichende Bedingungen sind nur dann rechtskräftig, wenn sie schriftlich festgehalten und von FITNESS KIDS bestätigt werden. Sollte eine Klausel des Vertrags oder der Teilnahme- und Stornobedingungen als rechtlich ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bedingungen weiterhin in Kraft. Die ungültige Klausel wird durch eine Formulierung ersetzt, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung wirtschaftlich am nächsten kommt.

Veranstalter des Sportkurses: FITNESS KIDS

Um mit FITNESS KIDS in Kontakt zu treten, stehen folgende E-Mail-Adressen zur Verfügung:

  • maeuse@fitness-kids.at (für Fitness Mäuse, Eltern-Kind-Turnen)
  • sharks@fitness-kids.at (für Fitness Sharks, Kinderturnen)
  • info@fitness-kids.at (für allgemeine Anfragen zu anderen Themen)

Registrierung

Die Anmeldung/Registrierung für einen Sportkurs erfolgt ausschließlich online auf der Website www.fitness-kids.at. Falls der Kursteilnehmer minderjährig oder nicht geschäftsfähig ist, muss die Registrierung durch den gesetzlichen Vertreter oder Erziehungsberechtigten erfolgen.

Während der Online-Registrierung hat der Teilnehmer die Möglichkeit via Checkbox die vorliegenden „Teilnahme- und Stornobedingungen“ zu akzeptieren. Werden diese akzeptiert und wird die Online-Registrierung abgeschlossen, gelten die vorliegenden „Teilnahme- und Stornobedingungen“ als vereinbart

Nach Abschluss der Online-Registrierung, einschließlich der Online-Bezahlung (z. B. per Kreditkarte), erhält der Teilnehmer eine Bestätigungs-E-Mail, in der der reservierte Kursplatz bestätigt wird. 

Die Teilnahme am Sportangebot muss persönlich erfolgen und eine Weitergabe der Registrierung an Dritte ist unzulässig.

Stornobedingungen

Die Stornierung einer Registrierung ist jederzeit möglich, wobei die folgenden Stornobedingungen gelten. Bitte beachten Sie, dass bei der Stornierung nicht berücksichtigt wird, ob der Teilnehmer tatsächlich an der Trainingseinheit teilgenommen hat. Maßgeblich ist die Anzahl der bereits abgehaltenen Trainingseinheiten. Der gesetzliche Vertreter des Teilnehmers oder der Teilnehmerin hat FITNESS KIDS per E-Mail über die Stornierung zu informieren.

Stornobedingungen für Sportangebote mit vier oder mehr Einheiten
Für Sportkurse mit vier oder mehr Einheiten (z. B. Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen) sind die nachfolgenden Regelungen maßgeblich.

Mitteilung an FITNESS KIDS: Der gesetzliche Vertreter oder Erziehungsberechtigte des Kindes muss FITNESS KIDS per E-Mail über den Rücktritt vom Sportangebot informieren. Falls bei der Registrierung eine Online-Zahlungsmethode verwendet wurde, erfolgt lediglich keine Rückerstattung der Transaktionsgebühr unseres Zahlungsdienstleisters. Diese Gebühr entspricht den geringen Kosten, die unser Zahlungsdienstleister für jede erfolgte Zahlung an FITNESS KIDS berechnet (z. B. 1,5%). Es handelt sich dabei nicht um eine Bearbeitungsgebühr, die FITNESS KIDS zugutekommt.

    • Stornierung bis 14 Kalendertage vor Kursstart: In diesem Fall wird der gesamte Netto-Betrag (100%) der erhaltenen Zahlung rückerstattet.
    • 10 EUR: Stornierung 13 Kalendertage vor Kursstart bis innerhalb von 3 Kalendertagen vor Kursstart

    • 25 EUR: Stornierung 2 Kalendertage vor Kursstart bis innerhalb von 2 Kalendertagen nach der ersten Trainingseinheit.

    • 50 EUR: Stornierung 3 Kalendertage nach der ersten Trainingseinheit bis innerhalb von 2 Kalendertagen nach der zweiten Trainingseinheit.

    • 80 EUR: Stornierung 3 Kalendertage nach der zweiten Trainingseinheit bis innerhalb von 2 Kalendertagen nach der dritten Trainingseinheit.

    • 120 EUR: Stornierung 3 Kalendertage nach der dritten Trainingseinheit bis innerhalb von 2 Kalendertagen nach der vierten Trainingseinheit.

    • 100%: Stornierung ab 3 Kalendertagen nach der vierten Trainingseinheit.

Stornobedingungen für Sportangebote mit drei oder weniger Einheiten

Für Sportangebote mit drei oder weniger Einheiten (z. B. ein geblockter Kurs an einem einzigen Tag) gelten folgende Stornobedingungen:

    • Stornierung bis 14 Kalendertage vor Kursstart: In diesem Fall wird der gesamte Netto-Betrag (100%) der erhaltenen Zahlung rückerstattet.
    • Stornierung zwischen 13 Kalendertagen und 6 Kalendertagen vor Kursstart: Es wird eine Stornogebühr von 10 EUR erhoben.
    • Stornierung zwischen 5 Kalendertagen vor Kursstart und 3 Kalendertagen vor Kursstart: Hierbei beträgt die Stornogebühr 50% der Kursgebühren.
    • Stornierung innerhalb von 2 Kalendertagen vor Kursstart oder danach: Es wird eine Stornogebühr von 100% der Kursgebühren verrechnet.

Haftung

Die Sicherheit und körperliche Verfassung des angemeldeten Kindes sind von entscheidender Bedeutung. Das Kind darf keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen haben, die eine sichere Teilnahme am Sportkurs verhindern würden. Aufgrund der anstrengenden körperlichen Aktivitäten und der Interaktion mit anderen Kursteilnehmern sind inhärente Risiken mit dem Sportkurs verbunden.

Hier sind die wichtigsten Punkte zu beachten:

  1. Teilnahme auf eigene Gefahr: Die Teilnahme am Sportkurs erfolgt auf eigenes Risiko.

  2. Haftungsausschluss für Diebstähle, Unfälle und Verletzungen: FITNESS KIDS übernimmt keine Haftung für Diebstähle, Unfälle oder Verletzungen, sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten seitens FITNESS KIDS (oder ihrer Kursleiter oder Assistenztrainer) vorliegt. Inhärente Risiken (z.B. Zusammenstoß mit einem anderen Kind) resultieren aus den vielfältigen Aktivitäten in den FITNESS KIDS Sportkursen wie gemeinsames Laufen, Sprinten, Werfen, Springen, Klettern, Hanteln, Schwingen, Balancieren, Rutschen und Turnen mit oder auf Geräten, sowie das Fahren mit verschiedenen Arten von Rollbrettern, wie beispielsweise Skateboards.

  3. Gesundheit des Kindes: der gesetztliche Vertreter des Kindes stellt sicher, dass das Kind bei Kursteilnahme gesund und sporttauglich ist.

  4. Bewusstsein für Ansteckungsrisiken: Der Kursteilnehmer  ist sich bewusst, dass eine Ansteckung mit einem Virus (z. B. Grippe, grippaler Infekt, Covid-19 usw.) möglich ist. Im Falle einer Ansteckung verzichtet der Teilnehmer auf Ersatzansprüche, sofern nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wurde.

  5. Aufsichtspflicht: Die Aufsichtspflicht gilt nur für die gebuchte Kurszeit.

  6. Erwachsene Begleitpersonen: Falls eine erwachsene Begleitperson des Kindes im Turnsaal anwesend ist (z. B. beim Eltern-Kind-Turnen), übernimmt diese die Aufsichtspflicht.

Weitere Bedingungen

Unter den nachfolgenden Bedingungen agiert FITNESS KIDS:

  1. Mindestteilnehmerzahl und Vertragsrücktritt: Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behält sich FITNESS KIDS das Recht vor, kurzfristig vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird der bezahlte Kursbeitrag vollständig rückerstattet.

  2. Verschiebung von KurstagenFITNESS KIDS kann in Ausnahmefällen (z. B. aufgrund von Krankheit des Kursleiters) einzelne Kurstage verschieben. Die Anzahl der gebuchten Einheiten bleibt dabei natürlich erhalten. Falls der Teilnehmer an diesen Ersatzterminen keine Zeit hat, besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

  3. Wechsel von Kursleitern und AssistenztrainernFITNESS KIDS behält sich das Recht vor, den vorab kommunizierten Kursleiter oder Assistenztrainer vor dem tatsächlichen Kursstart oder während eines laufenden Kurses zu wechseln, wenn dies notwendig oder sinnvoll erscheint.

  4. Semestermitgliedschaft: Im Kursbeitrag ist eine Semestermitgliedschaft beim Verein FITNESS KIDS als außerordentliches Mitglied enthalten.

  5. Nutzung personenbezogener DatenFITNESS KIDS darf personenbezogene Daten zum Zweck der elektronischen Datenverarbeitung und zur Zusendung von Informationen und E-Mails nutzen. Dabei verpflichtet sich FITNESS KIDS, Kundendaten der Teilnehmer nicht an Dritte weiterzugeben.

  6. Foto- und Videoaufnahmen: während der sportlichen Aktivitäten meines Kindes können Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, um die Öffentlichkeitsarbeit von FITNESS KIDS zu unterstützen. Aus dieser Zustimmung können keine Ansprüche (z.B. Entgelt) abgeleitet werden. Diese Zustimmung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden. In diesem Fall werden die Aufnahmen von der entsprechenden Platform entfernt.
  7. Geschäfts- und Gerichtsstand: Graz, Österreich. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.